Erste Auslandsreise

Als neuer Oberbürgermeister der Stadt Ulm führt diese Martin Ansbacher in die Donaustadt Bratislava

 

Weitere Informationen

Das Donaubüro

Das Donaubüro Ulm/Neu-Ulm ist eine gemeinnützige GmbH der Städte Ulm und Neu-Ulm und kommunaler Motor der Zusammenarbeit im Donauraum. Gegliedert in die drei Kernaufgabenbereiche: Projekte, Netzwerk und Events mit dem Internationalen Donaufest – ermöglicht, unterstützt und fördert das Donaubüro seit dem Jahr 2002 Begegnung, Verständigung, interregionale Zusammenarbeit und Entwicklung im gesamten Donauraum.

Themenschwerpunkte sind die Bereiche: Nachhaltige Mobilität, Umwelt, Entwicklungszusammenarbeit, Jugend, Kultur sowie aktuelle gesellschaftspolitisch relevante Themen & Herausforderungen von besonderer Bedeutung.

Besonders in unserer Rolle als erstes Oberzentrum, möchte unsere Region Ulm & Neu-Ulm, in enger historischer Verbundenheit mit der Donau, als Motor und Impulsgeber die Zusammenarbeit im Donauraum verstärken.

Dabei unterstützen wir die Ziele der EU-Donauraumstrategie und das Vorhaben des Landes Baden-Württemberg, im Interesse seiner Zukunftsfähigkeit die Beziehungen zu Südost-Europa auf allen Ebenen auszubauen und zu stärken. Die Städte Ulm und Neu-Ulm streben an, dass dies zum gemeinsamen Anliegen der Länder Baden-Württemberg und Bayern wird.

Aktuelles

Alles dreht sich um die Europawahl

von Katharina Lauhöfer | Interview bei Radio Free FM

100. Mahnwache für die Ukraine

13.06.2024

Am Tag vor Kriegsbeginn im Februar 2022 hat es in Ulm die erste Mahnwache unter dem Motto “Solidarität mit der Ukraine” gegeben. Mehr als zwei Jahre später gibt es sie immer noch. Zum 100. Mal fand am Mittwoch die Mahnwache “Solidarität mit der Ukraine” in Ulm und Neu-Ulm statt.

Zum Beitrag des SWR

Zum Artikel in der SWP

 

Declaration Pakt der Freien Städte

12.06.2024

Martin Ansbacher, Ralph Seiffert und Sebastian Rihm als Ulmer/ Neu-Ulmer Vertreter beim 4. Jahrestreffen des Paktder Freien Städte in Bratislava. Martin Ansbacher trat dem von Personen getragenen Bündnis bei und bekennt sich zu den Werten der Gründungserklärung.
 

Zur Erklärung 

Projektstart - Danube Guides Action 2

24.04.2024

Am 10. April war es soweit – wir durften unsere sieben Projektpartner aus sieben Ländern, die in unterschiedlicher Delegationsgröße und mit verschiedensten Transportmitteln angereist waren, bei uns im Donaubüro in Ulm willkommen heißen. Zum Start des neuen Projekts Danube Guides Action 2 fand ein wichtiges Arbeits- und Netzwerktreffen in Ulm statt.

Weitere Informationen

Danube Festival Calarasi in Rumänien

30.06.2023

Am Wochenende fand das erste Donaufestival in Călărași in Rumänien statt. Zum heutigen internationalen Danube Day zeigen wir euch Eindrücke des Festivals und Forderungen aus der Zivilgesellschaft, die während des Festivals erarbeitet wurden und sich an Politik, Gesellschaft und Unternehmen richten. 
 

 

Mobility Management Training

20.12.2022

Im Projekt Transdanube Travel Stories fand im September 2021 ein Mobilitätsmanagement Training in Ungarn und der Slowakei statt. Im Training wurden Stakeholder aus den Donauländern zu nachhaltiger Mobilität und der Vermittlung von nachhaltigem Reisen geschult. Ein besonderer Fokus lang auf der Kombination aus Theorie und Praxis.

Transdanube Travel Stories E-Learning Teaser

20.12.2022

Die Projektergebnisse des Projektes Transdanube Travel Stories werden in einem videobasieren E-Learning festgehalten. Einen ersten Einblick in das E-Learning vermittelt der Teaser.

 

Projekte

Danube Guides Action 2
Danube Guides Action 2

Danube Guides Action 2« wird als Anschlussprojekt des Projekts „Danube Guides Action“ vom Staatsministerium Baden-Württemberg gefördert.

mehr lesen
EEA Along the Danube
EEA Along the Danube

Der European Energy Award ist ein Qualitätsmanagement- und Zertifizierungsverfahren, welches bereits im europäischen Referenzrahmen etabliert…

mehr lesen

Unser Netzwerk

Überall Vernetzt

Das Netzwerk bildet das Rückgrat der Arbeit im Donaubüro. Egal ob im Bereich der Projekte oder den Events, ohne ein starkes Netzwerk an Partnern wären diese kaum realisierbar.

  • Donauraumstrategie
  • Netzwerk Projektpartner
  • IDF Netzwerk

Veranstaltungen

Immer up-to-date

Ich möchte in Zukunft über Neuigkeiten und Veranstaltungen vom Donaubüro Ulm/Neu-Ulm auf dem Laufenden gehalten werden.

Sie möchten uns bei unserer Arbeit unterstützen?