Donaulandschaft

Sebastian Rihm

Sebastian Rihm ist Diplom-Verwaltungswirt und Master im Europäischen Verwaltungsmanagement M.A. Vier Jahre war er am Euro-Institut in Kehl tätig, einer grenzüberschreitenden Fortbildungs- und Beratungseinrichtung. Dort zählte schwerpunktmäßig die Entwicklung und Koordination zweier transnationaler europäischer Netzwerke zu seinen Aufgaben, der Einsatz als Trainer im Bereich EU-Projektplanung sowie die Durchführung von angewandten Forschungsvorhaben zu Themen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.

Seit Mitte Juli 2015 ist er Direktor des Donaubüros Ulm/Neu-Ulm (Prokura).