Eventkalender

Europapolitik erleben: Auf einen Koláč nach Prag

Beginn: Dienstag, 11. Oktober 2022, 18:30 Uhr

Veranstaltungsort: Virtuell

Eintritt frei

 

 

 

Auf einen Koláč nach Prag

 

Über die Karlsbrücke schlendern, dem Glockenspiel am Alten Rathaus lauschen und anschließend einen Koláč verspeisen? Das klingt doch gut. Als Inspiration für Ihren nächsten europäischen Städtetrip laden die EUROPE DIRECT Zentren Saarbrücken, Karlsruhe und Ulm zu einem virtuellen Stadtrundgang durch Prag ein.


Seit 2004 ist die Tschechische Republik Teil der Europäischen Union. Aktuell hat das Land den Vorsitz im Rat der Europäischen Union inne und gestaltet so die Agenda der EU. Mit der Europäischen Weltraumagentur ist in Prag zudem eine EU-Institution ansässig. Wie prägt die tschechische Geschichte das heutige Verhältnis zur EU? Welche europäischen Themen bewegen Politik und Bevölkerung im
Land aktuell? Welche Ziele verfolgt die Regierung in Prag mit der tschechischen Ratspräsidentschaft?


Andreas Christ wird Ihnen gemeinsam mit Dr. Detmar Doering Orte in Prag nahebringen, die wichtig für die europäische Geschichte waren und sind – und natürlich auch einige Sehenswürdigkeiten. Dr. Doering ist Projektleiter für Mitteleuropa und Baltische Staaten bei der Friedrich-Naumann-Stiftung in Prag. Diesen kurzweiligen Abend können Sie bequem vor Ihrem Bildschirm mit einem Koláč, einem typisch tschechischen Hefegebäck, oder einer anderen tschechischen Spezialität abrunden.


Zur Anmledung: 

https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_E9JkFrD0QEqhn5sxrI60yw

ical

Veranstaltungsort: