Nudeln mit Paprika, Spargel und Zucchini

Zrazy (Kartoffeltaschen mit Füllung)

Besteck

 

Autorin: Galyna Schweizer
Land: Ukraine
Schlagwörter: Hauptspeise, vegetarisch, Ukraine

Zubereitungszeit: ca. 60 min
9 - 10 Stück

 

 


Zutaten
Für den Teig: 1 kg Kartoffeln, 30g Butter, 1 Ei, Mehl, 100ml saure Sahne, schwarzer Pfeffer, Salz, Öl
Für die Füllung:
Möglichkeit 1: 2 mittelgroße Zwiebeln, 500g Pilze, 1-2 Knoblauchzehen,
Möglichkeit 2: 2 mittelgroße Zwiebeln, 500g Hackfleisch
Möglichkeit 3: 2 mittelgroße Zwiebeln, 500g Sauerkraut

Zubereitung:
Die Taschen:
Kartoffeln schälen, halbieren und im Salzwasser kochen. Wenn die Kartoffeln fertig gekocht sind, wird das Wasser weggeschüttet. Der Topf mit den Kartoffeln wird dann nochmal für eine kurze Zeit auf den Herd gestellt, damit das restliche Wasser verdampft. Anschließend gibt man zu den Kartoffeln Butter und Pfeffer. Daraus wird dann Püree gemacht. (Keine Zugabe von Milch oder Wasser)! Nachdem das Püree leicht abgekühlt ist, gibt man ein Ei und 3 EL Mehl dazu. Das ganze muss dann gut gemischt werden.
Mehl – etwa 150g - auf einen Teller oder ein Brett schütten. Mit einem nassen Löffel etwas vom Püree nehmen und auf den Mehlhaufen geben. Mit der nassen Hand einen flachen Taler formen, die Füllung hineingeben, zuklappen, zu einer Tasche formen und diese im Mehl wenden. Bei mittlerer Hitze werden die Taschen im Öl gold-braun angebraten.

Füllung 1: Zwiebeln fein schneiden, in Öl anbraten, dazu die fein geschnittenen Pilze geben, alles gut mit Salz und Pfeffer würzen. 2-3 Min. bevor es fertig gebraten ist, Knoblauch mit hineinpressen.
Füllung 2: Zwiebeln fein schneiden, in Öl anbraten, dazu das Hackfleisch geben, alles gut mit Salz, Pfeffer und eventuell anderen Gewürzen würzen. Das ganze noch fertig braten.
Füllung 3: Zwiebeln fein schneiden, in Öl anbraten und dazu das Sauerkraut geben (das Kraut sollte trocken sein)! Das ganze mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die Füllung noch fertig braten.

Zrazy werden mit saurer Sahne serviert.