Kartoffeln mit Fleisch und Gemüse

Knödel mit Austernpilzen

Besteck

 

Autorin: Ana Maria Papuga
Land: Kroatien
Schlagwörter: Hauptspeise, Kroatien

Zubereitungszeit: ca. 40 min

 

 



Zutaten
Für die Klöße:
Mehl, Hefe, Öl, Zwiebeln, Schnittlauch, Petersilie, Basilikum, Eier, Wasser, Salz

Für die Austernpilze:
Austernpilze, Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Suppenpulver, Weißwein, Öl, Sahne


Zubereitung:
Das Mehl, die Hefe, die Zwiebeln, den Schnittlauch, den Basilikum, die Petersilie, die Eier und das Salz du einem Teig kneten und eine halbe Stunde an einen kühlen Ort stellen. Den Teig, wenn er aufgegangen ist, mit einem Löffel Klöße formen und diese in kochendes Wasser geben. Sobald diese oben schwimmen, kann man sie herausnehmen.
Während der Teig ruht, kann man die Pilzsoße schonmal vorbereiten. Dazu die gewaschenen Pilze (ohne Wasser) sanft abbürsten und in Streifen schneiden. In einer Pfanne die Zwiebeln und den Knoblauch in Öl anbraten. Die Pilze kurz abbrühen und abtropfnen lassen und dann zu den Zwiebeln in die Pfanne und noch kurz braten. Mit Weißwein ablöschen, Sahne dazu und mit Suppengewürz, Salz und Pfeffer abschmecken.