Donaurallye 2017
 

Vom 21.-24. März nahmen über 500 Schüler aller Schultypen an der "EUROPA TO GO- eine interaktive Donaurallye" teil und lernten die 10 Donauländer und den Fluss als solchen besser kennen.
An 5 verschiedenen Stationen nahmen sie typische Gerüche war, entdeckten die geografischen Besonderheiten und konnten ihr Wissen über die einzelnen Donauländer vertiefen. Auch der Geschäftsführer des Donaubüros Herr Seiffert und der Direktor Herr Rihm ließen sich die Chance nicht entgehen, mit den Kindern gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen.
Organisiert wurde das ganze in Zusammenarbeit des Donaubüros Ulm/Neu-Ulm und der Stadtbücherei Neu-Ulm.

Zum Zeitungsartikel über die Donaurallye geht es hier.