Arbeitsfrühstück Donau-Save-Kooperation

Am 27.04.2017 gab es im Donaubüro Ulm/Neu-Ulm ein Arbeitsfrühstück der Donau-Save-Kooperation. Das Meeting fand im Rahmen des Treffens des Rats der Donaustädte und -regionen statt. Repräsentantinnen und Repräsentanten aus drei Ländern kamen zusammen, um die internationale Zusammenarbeit im Donau-Save Raum voranzubringen. Unter der Moderation von Herrn Bendel, 1. Bürgermeister der Stadt Ulm und Geschäftsführer des Donaubüros, wurden insbesondere die Themen Wirtschaft und Ausbildung diskutiert.