Donaulandschaft

Anita Omercevic

Anita Omercevic studierte im Bachelor Politikwissenschaft und Soziologie an der Universität Mannheim und anschließend Politik- und Verwaltungswissenschaft im Master an der Universität Konstanz und der Universitat Pompeu Fabra in Barcelona. In verschiedenen Praktika, unter anderem beim Europa Zentrum Baden-Württemberg und beim europäischen Forum für Migrationsstudien, sammelte sie Erfahrungen in den Bereichen Projekt- und Veranstaltungsmanagement.

Seit Mitte Januar 2017 ist sie beim Donaubüro Ulm/Neu-Ulm in der Projektarbeit tätig und unterstützt die EU-Projekte „Transdanube Pearls“ und „LENA“ (Local Economy and Nature Conservation in the Danube Region).“