Papierschiff

Aktuelles

„Unterwegs zwischen Baden-Württemberg und dem östlichen Europa“

Schülerwettbewerb 2020/21 „Unterwegs zwischen Baden-Württemberg und dem östlichen Europa“ startet

Donau Online Projektergebnisse 2020

Hier geht es zu den Projektergebnissen des Donau Onlineprojekts 2020

ZWEITEILIGER ONLINE - WORKSHOP FÜR DIE ARBEITSGRUPPE »TOURISMUS UND MOBILITÄT«

Unter dem Titel „Verhaltensänderungen bei der Verkehrsmittelwahl durch Kommunikation und Marketingarbeit“ veranstaltete das Donaubüro im Juni und Juli einen zweiteiligen Online-Workshop für die Arbeitsgruppe »Tourismus und Mobilität«.

Nachhaltig mobil zu den Perlen der Donau

Den CO2 ärmsten Urlaub verbringt man auf „Balkonien“. Wen aber dennoch das Fernweh packt, kann darauf achten einen möglichst geringen touristischen Klima-Fußabdruck zu hinterlassen.

Wiedereröffnung des DZM

Nach fast achtwöchiger Schließung ist das Donauschwäbische Zentralmuseum ab 12. Mai wieder geöffnet.

Europa-Fotowettbewerb 2020

Das Ministerium der Justiz und für Europa Ba-den-Württemberg und die Vertretung der Euro-päischen Kommission in München laden zum vierten Mal in Folge zur Teilnahme an einem Fotowettbewerb ein.

Pressemitteilung zum Arbeitstreffen der »Donau-Save-Kooperation« in Orasje

Vom 04.11. bis 06.11.2019 waren, der Direktor des Donaubüros Ulm/Neu-Ulm, Sebastian Rihm und Herr Andreas Raab als Repräsentanten der Donau-Save-Kooperation für die Städte Ulm und Neu-Ulm, in Bosnien-Herzegowina und Kroatien unterwegs.

Ende unserer Donau-Radreise

3.400 Kilometer mit dem Fahrrad für den guten Zweck